Skip to main content

HeLa17 – die Werwölfe von Düsterwald

Da die Wölflileiter ständig ihr Lieblingsspiel «Werwölfle» gespielt haben, hat es uns plötzlich alle in den Düsterwald hineingezogen! Wir kamen nicht mehr raus und mussten eine Woche mit den Dorfbewohnern im Düsterwald verbringen. Am Samstag hat uns der liebe Erzähler am Bahnhof abgeholt und uns alles erklärt. Dann sind wir in den Düsterwald gewandert. Wir haben neben einem Hallenbadbesuch eine Wanderung und einen Wellnessabend gemacht, einen Lehmofen gebaut, Werwölfeln gelernt und ein Geländespiel über eine Bergwiese gemacht. Doch am Mittwochabend, als wir zusammensassen und ein riesiges Werwölfeln spielten, wurde der Erzähler von den Werwölfen entführt! Sie wussten, dass wir ohne ihn für immer in Düsterwald gefangen waren und nie mehr zurückkonnten. Glücklicherweise haben wir es jedoch geschafft, ihn wieder zurückzuholen. Mit seiner Hilfe konnten wir einen Trank brauen, der die Wölfe wieder zu Menschen machte und wir konnten wieder nach Hause. Worüber wir – trotz der Andenteuer, die wir in Düsterwald erlebt hatten – ziemlich froh waren. AZB Ciel
Bounty

Bounty

Bounty Marius Fedeli Mail: bounty@adleraarau.ch 21i In der Pfadi seit: 2004 Proud to be a scout!