Skip to main content

Bipi-Brunch 2019

Am 23.02.2019 trafen wir uns zum alljährlichen BiPi-Brunch um den Geburtstag des Pfadi Gründers zu feiern. Obwohl wie jedes Jahr ein gemütliches Essen geplant war, wurde dieser BiPi-Brunch anders. Wir hatten beim Aufräumen im Archiv einen Hinweis auf unser ganz eigenes Adler-Schlangenbrot gefunden. Von uns hatte allerdings noch nie jemand etwas davon gehört, wir wollten aber alle wissen, wie dieses Schlangenbrot gemacht wird. Plötzlich kam eine unbekannte Leiterin aus dem Heim. Sie erklärte, dass sie aus den Anfangsjahren unserer Pfadi kommt und wohl beim Zeitmaschinenbau einen ungewollten Abstecher gemacht hatte. Wir fragten sie, ob sie das Rezept für das berühmte Schlangenbrot kenne und sie war richtig entsetzt über unser Unwissen. Wir beschlossen ihr zu helfen wieder in ihre Zeit zurück zu kehren und im Gegenzug würde sie uns helfen das Schlangenbrot zu machen. So kam es, dass die Pfader und Pios gegen Zeitpiraten um kostbare Zeit kämpften um eine funktionierende Zeitmaschine zu erhalten und die Wölfli und Biber erspielten sich in verschiedenen Posten die Zutaten für das Schlangenbrot. Pünktlich um 10.30 trafen die Eltern ein und der Brunch konnte beginnen. Nebst dem gewöhnlichen Essen, konnten die Teilnehmern mit ihren Familien draussen über dem selbstgemachten Feuer das wiederentdeckte Adler-Schlangenbrot backen und geniessen. Eins ist klar, dieses Rezept verlieren wir nicht noch einmal!
Bounty

Bounty

Bounty Marius Fedeli Mail: bounty@adleraarau.ch 21i In der Pfadi seit: 2004 Proud to be a scout!