Skip to main content

Kantonaler Bibertag und Pfilabesuch

Am 13.5. fand der kantonale Bibertag in Wohlen statt. Nebst unserer Biberstufe nahmen auch noch Wohlen, Rymenzburg und Brugg teil. Wir kamen alle zusammen, um Professor Baldrian zu helfen, wessen Aufgabe es war, die Sternschnuppen am Himmel davon abzuhalten, auf die Erde zu fallen – eine äusserst wichtige Aufgabe, für welche er sehr hoch in den Himmel fliegen muss. Doch er war an einer unangenehmen Flugangst erkrankt, die nur durch einen magischen, goldenen Stein geheilt werden konnte. Mit vereinten Kräften sammelten die vier Biberstufen die Zutaten für den magischen Stein. Sie bestritten Hindernisparcours, lauschten einer spannenden Heldengeschichte, stellten ihr Können beim Zielwerfen und beim Fangnis unter Beweis, liessen riesige Seifenblasen in den Himmel steigen und bastelten aus Tannenzapfen lustige Aliens in allen Farben. Nach einem gemeinsamen Z’mittag mischte der Professor mit beeindruckenden chemischen Handgriffen aus unseren Zutaten den Stein zusammen. So kann er sich heute endlich wieder seiner Aufgabe widmen und die Sternschnuppen am Himmel einsammeln.


Am 3.6. fand der Besuch der Biber im Pfila der Wölfe statt. Diese Reise führte uns an einen namentlich passenden Ort: Biberist. Gemeinsam mit den Wölfen bestritten wir verschiedene Aufgaben und Spiele zum Thema Wikinger und bevor wir uns auf den Weg nach Hause machten, genossen wir alle noch eine erfrischende Glacé.

Bounty

Bounty

Bounty Marius Fedeli Mail: bounty@adleraarau.ch 21i In der Pfadi seit: 2004 Proud to be a scout!